Übersicht

   
 

Zeitenwende in der Musik: newkeyboard

Das Tastensystem, das die Musikwelt verändern wird, existiert bereits:
U.S. pat. 5.430.913
Eur. pat. 0.531.782
Das Keyboard dazu muß noch gebaut werden. Doch schon jetzt können wir einen Blick in die
Zukunft werfen und erleben den


AUFBRUCH IN NEUE KLANGWELTEN

Der Schlüssel dazu ist die neue Tastatur, die 16 statt bisher 12 Tasten in der Oktave hat und mit ihren 3 Spielebenen harmonische, melodische und chromatische Linien abdeckt. Ein Tastendruck transponiert die Systeme, herkömmliche Skalen lassen sich erzeugen wie völlig neue, bisher nie gehörte...

Durch Kombination der beiden Manuale lassen sich rechnerisch komplizierte Intervalle mit absoluter Genauigkeit hörbar machen, und das auf einfachste Weise - eine Tastatur, die auch für die Musikwissenschaft von großem Interesse sein dürfte....

.....doch noch mehr für den Praktiker, der unerschöpflich Neues aus den neuen Tönen generieren kann - eine Fülle von Kombinationen aus Klängen, Skalen und Mixturen - Umschalten genügt, um aus Obertonreihen Untertonreihen werden zu lassen, und weitere Möglichkeiten ergeben sich: Molldur, Durmoll - in den farbenreichsten Facetten.

Ketten, Reihen können programmiert werden, neue Klänge einfach durch Tastenanschlag erzeugt (additive Klangsynthese) und neue Effekte herausgeholt werden - es ist kein Ende abzusehen: